Steffen König, MBA

Qualitätsplanung Porsche AG Stuttgart

Steffen König, MBA

Porsche ist auf deutschsprachiger und auch auf internationaler Ebene eines der erfolgreichsten Unternehmen. Präzision, Ingenieurskunst und Qualität sind ausschlaggebend um diesen guten Ruf zu waren. Darum legt Porsche wert darauf ihre Mitarbeiter dabei zu unterstützen ihr volles Potenzial zu entwickeln - in Form von qualitativen Weiterbildungsmöglichkeiten.

Steffen König, MBA absolvierte das International Executive MBA-Programm "Projekt- und Prozessmanagement" (PPM) der SMBS - University of Salzburg Business School. Er ist für die Porsche AG in Stuttgart im Bereich Qualitätsplanung sowie für Projektmanagement verantwortlich. "Ich wickle in meinem Beruf viele Projekte ab und wir arbeiten sehr stark prozessorientiert. Für das ganzheitliche Verständnis und die strategische Ausrichtung habe ich an der SMBS sehr viel erfahren können", so König. Von Porsche unterstützt wurde er durch zusätzliche Urlaubstage, um sich während dieser Zeit verstärkt auf sein Studium konzentrieren zu können. Auch in Punkto Kosten konnte der Qualitätsplaner zum Teil auf die Hilfe seines Arbeitgebers zählen.

Der Besuch der SMBS ist mit Aufenthalten im Ausland verbunden, die den Erfahrungshorizont der Studierenden entsprechend erhöhen soll. Steffen König konnte dies während seines Studiums in Salzburg, St. Gallen sowie im kanadischen Toronto tun. "Die zweiwöchigen Einblicke in die Universität von Toronto haben sich äußerst interessant gestaltet. Wir haben viel über die Finanzkrise gesprochen und konnten einiges über die unterschiedlichen diesbezüglichen Handlungsweisen zwischen Kanada und den angrenzenden USA erfahren", so König.

Anfang Oktober 2010 hat er in St. Gallen seine mündliche Prüfung abgelegt und das Studium an der SMBS mit Auszeichnung abgeschlossen. Wichtig war ihm während des Studiums auch einen Einblick in andere Branchen erhalten zu können. Die Vorteile der SMBS nutzen qualifizierte Mitarbeiter aus den unterschiedlichsten Ländern sowie den unterschiedlichsten Geschäftszweigen.